Hünengräber und Hügelgräber gehören zweifellos zu den markantesten Bodendenkmalen auf der Insel Rügen. Was es damit auf sich hat und wie sie zeitlich einzuordnen sind, verraten wir Ihnen hier und geben Ihnen außerdem gleich noch Empfehlungen für geführte Touren und einen passenden Buchtipp.

Ein beliebtes Ausflugsziel und museales Highlight zugleich ist das Jagdschloss Granitz auf der Insel Rügen. Wann das Schloss in der Granitz zwischen Binz und Sellin geöffnet ist, wie Sie dorthin kommen und welche aktuellen Veranstaltungen angeboten werden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Seit 20 Jahren sind die „Historischen Altstädte Stralsund und Wismar“ auf der UNESCO-Welterbeliste eingetragen. „Zwei Städte – ein Erbe“ – unter diesem Titel erwartet die Gäste und Bewohner beider Städte bis Jahresende 2022 ein vielfältiges Programm. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos und Termine zusammengestellt.

Rügenpark Gingst

Was haben die legendäre Titanic, das Kolosseum, Notre Dame, der Taj Mahal oder die Oper von Sydney gemeinsam? Sie sind auf Rügen zu finden, genauer gesagt im Rügenpark in Gingst! Genauso wie die Chinesische Mauer, der Leuchtturm von Alexandria, der Dom zu Bamberg oder der Deutsche Reichstag nebst Brandenburger Tor. Über 100 maßstabsgetreue Miniaturen 1:25 und tolle Fun- und Fahrattraktionen warten im Freizeit- und Miniaturenpark Gingst auf große und kleine Besucher. Wir haben uns vor Ort für Sie umgesehen.

Einzigartig. Grandios. Meisterhaft. Die Sandskulpturen-Ausstellung in Prora auf Rügen wird regelmäßig mit Lob überschüttet. Wir von OAR verfolgen bereits seit einigen Jahren die beeindruckende Entwicklung, die das Sandfest Rügen genommen hat. Hier bekommen Sie alle Infos für Ihren Besuch vor Ort. Es lohnt sich, versprochen!

Oldtimer Museum Rügen

Eine Automobil-Ausstellung, die keinerlei Vergleich mit namhaften Shows wie z.B. der BMW-Welt in München scheuen muss, gibt es in Prora auf Rügen zu bestaunen. Das ehemalige Eisenbahn- und Technikmuseum hat sich zum Oldtimer-Museum Rügen gewandelt und begeistert Groß & Klein. Gleich daneben: das NVA-Museum Rügen.

Mit Rügens Natur auf Augenhöhe. Dieses Motto des Naturerbe Zentrums Rügen darf man getrost wörtlich nehmen, wenn man sich aufmacht, den Baumwipfelpfad und den „Adlerhorst“ in Prora zu besuchen. Wir waren schon mal für Sie vor Ort und haben jede Menge Bilder und Infos mitgebracht.

Er ist eines DER Wahrzeichen der Insel Rügen schlechthin: der Königsstuhl. Sagenumwoben und millionenfach fotografiert, zählt er gut 300.000 Besucher pro Jahr. Doch mit jedem Fuß büßt der berühmte Kreidefelsen ein Stückchen des weißen Goldes ein; sein Bestand ist zunehmend gefährdet. Der neu entstehende „Königsweg“ eröffnet Perspektiven für einen sanften und nachhaltigen Tourismus.

In Rügens Museumslandschaft tut sich was! Nachdem es in den letzten Jahren recht still um die beliebten Mönchguter Museen geworden war, können wir nach einem Besuch im Heimatmuseum Göhren nun überaus erfreuliche Dinge berichten.

Marienkirche-Stralsund | Foto OAR_MP

Wer den Ausblick vom Turm der St. Marienkirche zu Stralsund genießen möchte, benötigt eine gute körperliche Konstitution. Doch die Mühen des Aufstiegs lohnen sich! Wir waren für Sie schon mal oben und haben uns natürlich auch in der Kirche selbst umgesehen.