Ein beliebtes Ausflugsziel und museales Highlight zugleich ist das Jagdschloss Granitz auf der Insel Rügen. Wann das Schloss in der Granitz zwischen Binz und Sellin geöffnet ist, wie Sie dorthin kommen und welche aktuellen Veranstaltungen angeboten werden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Marienkirche-Stralsund | Foto OAR_MP

Wer den Ausblick vom Turm der St. Marienkirche zu Stralsund genießen möchte, benötigt eine gute körperliche Konstitution. Doch die Mühen des Aufstiegs lohnen sich! Wir waren für Sie schon mal oben und haben uns natürlich auch in der Kirche selbst umgesehen.

Rügenpark Gingst

Was haben die legendäre Titanic, das Kolosseum, Notre Dame, der Taj Mahal oder die Oper von Sydney gemeinsam? Sie sind auf Rügen zu finden, genauer gesagt im Rügenpark in Gingst! Genauso wie die Chinesische Mauer, der Leuchtturm von Alexandria, der Dom zu Bamberg oder der Deutsche Reichstag nebst Brandenburger Tor. Über 100 maßstabsgetreue Miniaturen 1:25 und tolle Fun- und Fahrattraktionen warten im Freizeit- und Miniaturenpark Gingst auf große und kleine Besucher. Wir haben uns vor Ort für Sie umgesehen.

Spielkartenfabrik Stralsund | Museum

Skat, Doppelkopf oder Rommé kennt wohl Jeder. Dass aber beispielweise die Wurzeln der weltbekannten Altenburger Spielkartenfabrik in der Hansestadt Stralsund liegen, wissen nur Insider. Wie sich der Jugendkunst e.V. in der Museumswerkstatt der Spielkartenfabrik Stralsund um die Pflege und den Erhalt der alten Traditionen bemüht und was Rum & Rollmops, Fischköppe, Shehkuh oder Devil´s Strait mit dem Ganzen zu tun haben, erfahren Sie in diesem Artikel.

Sandskulpturen-Ausstellung Prora 2021

Länger als gewohnt mussten alle Fans des Sandskulpturenfestivals Rügen in diesem Jahr warten, bis sich die Tore der beliebten Ausstellung öffneten, aber es hat sich definitiv gelohnt: Seit dem 24. Juli ist die Sandskulpturen-Ausstellung 2021 an ihrem neuen Standort im Glaspalast in Prora zu bestauen. Wir waren für Sie vor Ort und haben ein paar Eindrücke mitgebracht.

Kaum ein Ort auf der Insel Rügen hat in den letzten Jahren eine derart rasante Entwicklung genommen wie Prora. Der Ortsteil von Binz gehört trotz seiner düsteren Vergangenheit heute unbestritten zu den touristischen Hotspots der Insel. Als Ort des Erinnerns und Mahnens empfiehlt sich ein Besuch im Dokumentationszentrum Prora. Wir haben uns dort für Sie umgeschaut.

Der Faszination von Rügens Kreideküste erliegen Jahr für Jahr Tausende von Besuchern. Unweit des Nationalparks Jasmund mit seinen berühmten Kreidefelsen wartet im kleinen Örtchen Gummanz das Kreidemuseum Rügen – das einzige Museum seiner Art in Europa – auf Besucher. Wir haben uns für Sie dort einmal umgesehen.

Wer sich für die Kulturgeschichte der Insel Rügen interessiert, stößt früher oder später auf das kleine Örtchen Pansevitz, mitten im touristischen Nirgendwo auf halbem Weg zwischen der Inselhauptstadt Bergen und Gingst gelegen. Warum es lohnt, dort einmal Station zu machen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Fernrohr auf dem Baumwipfelpfad

Mit Rügens Natur auf Augenhöhe. Dieses Motto des Naturerbe Zentrums Rügen darf man getrost wörtlich nehmen, wenn man sich aufmacht, den Baumwipfelpfad und den „Adlerhorst“ in Prora zu besuchen. Wir waren schon mal für Sie vor Ort und haben jede Menge Bilder und Infos mitgebracht.

Spätestens dann, wenn mal kein Strandwetter ist und Sie sich nicht richtig zwischen Naturerlebnis, Kultur oder Action entscheiden können, sollten Sie über einen Besuch im Dinosaurierland Rügen nachdenken. Wir haben den Natur- und Erlebnispark auf der Halbinsel Jasmund vorab für Sie besucht und können ihn nur allerwärmstens empfehlen.