Das Binzer Schlossfest

… auch 2019 wieder ein Highlight für die ganze Familie.

Das Jagdschloss Granitz inmitten des gleichnamigen Waldgebietes zwischen den Ostseebädern Binz und Sellin gehört zu den meist besuchten musealen Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern. Kein Wunder, hat man doch vom prächtigen Mittelturm, den kein Geringerer als K.F. Schinkel entworfen hat, einen phantastischen Rundblick über die Insel Rügen und bis hinüber nach Stralsund und Hiddensee. Ein Rundgang im Schloss selbst entführt den neugierigen Besucher in die Zeit des fürstlichen Glanzes vergangener Tage.

Vom 25. – 27. Juli 2019 steht nun wieder das alljährliche Binzer Schlossfest an.

Die Verantwortlichen von der Binzer Kurverwaltung und vom Jagdschloss Granitz haben sich wieder ein abwechslungsreiches Programm aus historischem Markt, Musik, Gaukeley & Kurzweyl sowie Trank und Schmaus aus alter Zeit einfallen lassen, bei dem große und kleine Gäste gleichermaßen auf ihre Kosten kommen werden.

Über alle drei Veranstaltungstage hinweg werden verschiedene Aktivitäten angeboten, wie z.B. Filzen, Bogenschießen, Axtwerfen, Kinderritterprüfungen, Töpfern und Böttchern für Kinder, eine Kreativwerkstatt, Buddelschiffbau und Kerzenziehen.

Programm Bühne 1 am 25./26. Juli 2019

10.00 Uhr Hexe Chibraxa und die Marktleute begrüßen die Gäste

10.30 Uhr Mittelalterliche Musik mit Varius Coloribus

11.30 Uhr Zauberei und Puppenspiel mit Hummlerus

12.30 Uhr Wikingerkämpfe mit den Heimdalls Brüdern

13.30 Uhr Erstaunliche Hexerei zum Mitmachen mit Hexe Chibraxa

14.30 Uhr Mittelalterliche Musik mit Varius Coloribus

15.30 Uhr Zauberei und Puppenspiel mit Hummlerus

16.30 Uhr Wikingerkämpfe mit den Heimdalls Brüdern

17.30 Uhr Erstaunliche Hexerei zum Mitmachen mit Hexe Chibraxa

18.30 Uhr Große Abendshow

21.00 Uhr Abendkonzert und Feuershow