Oldtimer Museum Rügen

Eine Automobil-Ausstellung, die keinerlei Vergleich mit namhaften Shows wie z.B. der BMW-Welt in München scheuen muss, gibt es in Prora auf Rügen zu bestaunen. Das ehemalige Eisenbahn- und Technikmuseum hat sich zum Oldtimer-Museum Rügen gewandelt und begeistert Groß & Klein. Gleich daneben: das NVA-Museum Rügen.

Feuersteinfelder Rügen

Die Feuersteinfelder zwischen Mukran und Prora sind nicht nur ein sehr beliebtes Ausflugsziel, sondern eine echte geologische Rarität. Das zuweilen auch als „Steinernes Meer“ bezeichnete Gebiet hat eine Gesamtfläche von rund 40 ha. Wir haben alles Wissenswerte für Sie zusammengetragen.

Zu den vielfältigen landschaftlichen Perlen im Biosphärenreservat Südost-Rügen zählt die Halbinsel Mönchgut und hier speziell die Hügellandschaft zwischen Gager und Groß Zicker, die wir heute als Zickersches Höft, Zicker Berge oder eben als „Zickersche Alpen“ kennen. Eine perfekte gegend zum Wandern und Urlaub machen! In diesem Beitrag erfahren Sie mehr.

Mit Rügens Natur auf Augenhöhe. Dieses Motto des Naturerbe Zentrums Rügen darf man getrost wörtlich nehmen, wenn man sich aufmacht, den Baumwipfelpfad und den „Adlerhorst“ in Prora zu besuchen. Wir waren für Sie vor Ort und haben jede Menge Bilder und Infos mitgebracht.

Vivianne Vogé liebt Schafe. Speziell die Rauhwolligen Pommerschen Landschafe. Mit ihrem Startup „calling sheep“ hat sich die gebürtige Schweizerin auf der Insel Rügen einen Lebenstraum erfüllt. Wir haben sie in ihrem Sassnitzer Ladengeschäft besucht.

Der Zug der Kraniche auf der Insel Rügen gehört zu den eindrucksvollsten Naturschauspielen und zieht jedes Jahr viele Naturfreunde in seinen Bann. Wir haben für Sie zusammengetragen, was es Wissenswertes über den Vogel des Glücks gibt und wann Sie in diesem Jahr an einer der beliebten Kranichfahrten teilnehmen können.

Im Urlaub auf der Insel Rügen nimmt sich der Eine oder Andere gern auch mal Zeit für ein unkonventionelles Abenteuer. Mit Hanomag-Tours Rügen lässt sich die Insel Rügen abseits ausgetretener Pfade entdecken. Hier erfahren Sie mehr.

Das „Rookhus“ in Göhren ist neben dem Seefahrerhaus Sellin, dem Schulmuseum Middelhagen und dem Heimatmuseum Göhren einer von insgesamt vier Standorten der Museumsgesellschaft Mönchgut-Granitz. Warum ein Besuch sich unbedingt lohnt, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Zu den Schmuckstücken unter den Rügener Dorfkirchen gehört die St.-Katharinen-Kirche in Middelhagen. Wir haben das spätgotische Gotteshaus besucht und in diesem Beitrag für Sie porträtiert.

Das Binzer Schlossfest gehört zu den festen Terminen im Veranstaltungsplan der Insel Rügen. Was Sie auf diesem historischen Fest für die ganze Familie erwartet, verraten wir Ihnen hier.