Eine Seebrücke oder auch Landungsbrücke ist ein Bauwerk auf Holz- oder Beton-Pfählen, das vom Ufer eine Küste ins Meer („die See“) oder in einen Binnensee hinaus erbaut wird.
Nicht überall steht ein Hafen zur Verfügung. Da Gewässer zum Ufer hin häufig flach auslaufen, können Schiffe mit größerem Tiefgang dieses nicht mehr erreichen. Sie ankern deshalb entsprechend weit vor dem Ufer und werden mit Hilfe von Pendelbooten be- und entladen. Diese umständliche Prozedur kann man durch den Bau einer Seebrücke vermeiden.

Fähre Moritzdorf

Solange das Wetter mitspielt, setzt mit reiner Menschenkraft ein Fährmann auf Rügen in Mecklenburg-Vorpommern bis zu 15 Personen in einem hölzernen Ruderboot sicher über die 50 Meter breite Baaber Bek. Die Fährverbindung geht von dem zur Gemeinde Sellin gehörenden Ortsteil Moritzdorf bis zum Bollwerk vom Ostseebad Baabe.

Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft beinhaltet Ostsee- und Boddengewässer sowie Landflächen Vorpommerns im Bereich der Halbinsel Darß-Zingst sowie der westlich der Insel Rügen gelegenen Gewässer. Er liegt in einem landschaftlich vielfältig strukturierten Raum, der gleichzeitig eines der wichtigsten Tourismusgebiete des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist.

Alle Rügenurlauber kennen ihn sicherlich nur zu gut: den Strandkorb. Wer kam auf diese tolle Idee, wann wurde der erste Strandkorb gebaut und wo kauft oder mietet man am besten einen Strandkorb, wenn Sie beispielsweise in einer Ferienwohnung auf Rügen gastieren? Diese Fragen möchten wir Ihnen heute beantworten.

Weiterlesen

Sanddorntee, Sanddorngelee, Sanddornlikör, Sanddornlotion, Sanddornseife, Sanddorn… Sicher fällt Ihnen da noch mehr ein! Wenn Sie auf der Insel Rügen sind, werden Ihnen in den Souvenirgeschäften die Sanddornprodukte sicher schon aufgefallen sein. Die Insel hat noch mehr typische Sachen zu bieten. Einen kleinen Ausschnitt möchten wir Ihnen in diesem Artikel zeigen!

Weiterlesen

Golfen auf der Insel Rügen ist auf zwei Golfplätzen möglich. Diese Golfplätze möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Weiterlesen

Sie verbringen die Ferien mit Ihren Kindern auf der Insel Rügen? Bei schönem Wetter gibt es nichts Schöneres als am Strand buddeln, planschen, toben und spielen. Was aber, wenn sich die Sonne hinter den Wolken versteckt und doch mal ein kleiner Regenschauer kommt? Auch dafür haben wir Tipps für Sie!

Weiterlesen

Um die Insel richtig erkunden und die Landschaft genießen zu können, empfiehlt es sich den Drahtesel rauszuholen und in die Pedale zu treten. Rügen bietet für kleine und große Radler viel – ob feinsandige Strände, romantische Buchten, Abenteuer-Spielplatz Natur oder informative Museen. Einige Radtouren möchten wir Ihnen vorstellen.

Weiterlesen

Reisen Sie bald wieder nach Rügen? Kennen Sie das UNESCO Biosphärenreservat Südost-Rügen? Wenn Sie es noch nicht kennen, dann empfehlen wir Ihnen, einen Ausflug in diese Region. Sollten Sie Ihren Urlaub auf der Halbinsel Mönchgut verbringen, sind Sie schon mittendrin im Biosphärenreservat.

Weiterlesen

Am 15. Juni 2013 eröffnete das Naturerbe Zentrum Rügen in Prora. Seitdem waren über 500.000 Besucher bereits dort. Gerne möchten wir Ihnen heute das Naturerbe Zentrum Rügen vorstellen.

Weiterlesen