Hünengräber und Hügelgräber gehören zweifellos zu den markantesten Bodendenkmalen auf der Insel Rügen. Was es damit auf sich hat und wie sie zeitlich einzuordnen sind, verraten wir Ihnen hier und geben Ihnen außerdem gleich noch Empfehlungen für geführte Touren und einen passenden Buchtipp.

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Das gilt natürlich auch bei einem Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen. Denn mit knurrendem Magen oder durstiger Kehle macht so eine Entdeckertour nur halb so viel Spaß. Für Ihre Tour durch die Granitz möchten wir Ihnen heute deshalb einen Stop im Waldbiergarten Granitz empfehlen.

Die St. Laurentius Kirche in Zudar wurde 1318 erstmals urkundlich erwähnt und war als Wallfahrtskirche bis ins Jahr 1372 von enormer Bedeutung. Eine Reise dorthin stand damals halb so hoch im Kurs wie eine Pilgerfahrt nach Rom zum Sitz des Papstes. Zweimal Zudar und man war alle Sünden los. Warum die Wallfahrten ein abruptes Ende fanden und warum Sie die Kirche heute trotzdem unbedingt mal aufsuchen sollten, lesen und sehen Sie in diesem Beitrag.

Fällt garantiert auf: "Unser" OAR-Bus.

Im Urlaub einfach mal das Auto stehen lassen und trotzdem bequem ans Ausflugsziel kommen – auf der Insel Rügen kein Problem. Der VVR hat ein dichtes Streckennetz und attraktive Spartickets. Sogar zwei Busse im OAR-Design sind auf Rügens Straßen unterwegs.

„Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön …“ – was wäre ein Urlaub auf der Insel Rügen ohne einen zünftigen Törn mit dem Ausflugsschiff? Wir haben an Bord der MS BINZ, einem der Schiffe der ADLER-Reederei, angeheuert und berichten über unsere herrliche Tour zu den Kreidefelsen.

Die Störtebeker Festspiele – Deutschlands erfolgreichstes Open-Air-Theater – finden jeweils von Ende Juni bis Anfang September auf der Naturbühne in Ralswiek am Ufer des Großen Jasmunder Boddens auf der Insel Rügen statt. Welches Stück in diesem Jahr auf dem Plan steht, wo Karten zu bekommen sind und auf welch großartiges Ambiente Sie sich freuen können, sehen und lesen Sie in diesem Artikel.

Ein beliebtes Ausflugsziel und museales Highlight zugleich ist das Jagdschloss Granitz auf der Insel Rügen. Wann das Schloss in der Granitz zwischen Binz und Sellin geöffnet ist, wie Sie dorthin kommen und welche aktuellen Veranstaltungen angeboten werden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Seit 20 Jahren sind die „Historischen Altstädte Stralsund und Wismar“ auf der UNESCO-Welterbeliste eingetragen. „Zwei Städte – ein Erbe“ – unter diesem Titel erwartet die Gäste und Bewohner beider Städte bis Jahresende 2022 ein vielfältiges Programm. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos und Termine zusammengestellt.

Rügenpark Gingst

Was haben die legendäre Titanic, das Kolosseum, Notre Dame, der Taj Mahal oder die Oper von Sydney gemeinsam? Sie sind auf Rügen zu finden, genauer gesagt im Rügenpark in Gingst! Genauso wie die Chinesische Mauer, der Leuchtturm von Alexandria, der Dom zu Bamberg oder der Deutsche Reichstag nebst Brandenburger Tor. Über 100 maßstabsgetreue Miniaturen 1:25 und tolle Fun- und Fahrattraktionen warten im Freizeit- und Miniaturenpark Gingst auf große und kleine Besucher. Wir haben uns vor Ort für Sie umgesehen.

Einzigartig. Grandios. Meisterhaft. Die Sandskulpturen-Ausstellung in Prora auf Rügen wird regelmäßig mit Lob überschüttet. Wir von OAR verfolgen bereits seit einigen Jahren die beeindruckende Entwicklung, die das Sandfest Rügen genommen hat. Hier bekommen Sie alle Infos für Ihren Besuch vor Ort. Es lohnt sich, versprochen!