Einfach mal Freude schenken. Es ist so einfach.

Wir unterstützen die Adventsaktion “Haus der guten Taten” in Binz.

Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit verwandelt sich das Binzer „Haus des Gastes“ in das „Haus der guten Taten“. Was es damit auf sich hat und warum auch wir von Ostseeappartements Rügen uns dort engagieren, möchten wir Ihnen hier erzählen.

Angefangen hat alles 2016, als die Wunschzettel-Aktion ins Leben gerufen wurde. Dahinter steht der Gedanke, Weihnachtswünsche von Kindern und Jugendlichen aus der Region zu erfüllen, denen es aus den verschiedensten Gründen nicht so gut geht wie den meisten ihrer Altersgenossen.

Weihnachtswünsche erfüllen

Die Wunschzettel, die seitdem jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit an einer großen Wand im „Haus der guten Taten“ aushängen, stammen aus dem Ambulanten Kinderhospizdienst Leuchtturm in Greifswald, dem Ambulanten Hospizdienst Rügen, der AWO-Kinder- und Jugendhilfe „Strandhaus Prora“ und der DRK-Schule in Patzig. Diese Einrichtungen begleiten Mädchen, Jungen, Mütter, Väter und Familien, die sich sehr über einen kleinen Lichtblick in ihrer schweren Zeit freuen, denn sie sind entweder selbst unheilbar krank, haben Geschwister oder Eltern verloren, sind zeitweise von ihrem Zuhause getrennt oder es gibt für sie in der Familie keine günstigen Entwicklungsbedingungen.

Jeder Einwohner, jeder Besucher der Kurverwaltung und jedes Unternehmen haben die Möglichkeit, sich einen oder mehrere dieser Wunschzettel abzunehmen und den Wunsch, der meist nur ein paar Euro kostet, zu erfüllen. Und genau das tun auch wir als Ostseeappartements Rügen gern.