Ostseebad Göhren

 

Das schöne Ostseebad Göhren wurde 1185 erstmals als ein kleines Fischerdorf erwähnt. Dieser Ausdruck ist mittlerweile wirklich überholt und kaum noch vergleichbar mit diesem schönen Fleck auf der Insel Rügen. Das Wort „Göhren“ stammt aus dem slawischen „Göhra“ und bedeutet Berg. Es gibt viele schöne ruhige Ecken in Göhren, von wo aus man wirklich einen traumhaften Blick auf das Wasser hat. Die Strandpromenade wurde in den letzten Jahren sehr schön hergerichtet und ist wundervoll anzuschauen, bei einem entspannten Spaziergang.

Das Ostseebad Göhren hat einen sehr schönen und auch breiten Strand. An manchen Sommertagen sieht das Wasser durch die Sonneneinstrahlung aus wie am Mittelmeer. Strahlend blaues Wasser, Sonne und vieles mehr garantiert Ihnen hier einen unvergesslichen Aufenthalt. Es kann auch schon mal passieren, dass auf einmal ganz viele Taucher aus dem Wasser steigen, die den bekannten Buskamp umtaucht haben. Der Buskamp ist der größte Findling Deutschlands und befindet sich ca. 300m vom Strand entfernt. Schauen Sie sich das einfach mal selbst an und mieten Sie noch heute eine Ferienwohnung in Göhren.

Ihre Ostseeappartements Rügen