Janet Lindemann. Ein Inselkind.

OAR hat die Freie Journalistin, Autorin und Verlegerin getroffen.

Es gibt sie, diese ganz besonderen Menschen, die uns mit ihrer Lebensfreude und ihrer schier unbändigen Energie immer wieder aufs Neue begeistern und motivieren. Janet Lindemann ist so jemand.

Es sind ihre strahlenden Augen und das so umwerfend sympathische Lachen, die uns sofort in ihren Bann ziehen. Janet Lindemann, als echtes Inselkind 1977 in Bergen auf Rügen geboren, fällt auf. Im positiven Sinne, versteht sich.

Die Mutter von vier Kindern ist eine echte Powerfrau. Nach ihrer kaufmännischen Ausbildung sammelte sie in den Jahren 2000/2001 erste journalistische Erfahrungen während ihres Volontariats bei der Ostsee-Zeitung in Rostock. Seit 2004 arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin. Die Insel Rügen und Geschichten über Land und Leute haben sie schon immer fasziniert, erzählt sie uns. So ist es kein Wunder, das sie ihrer Heimat treu geblieben ist.

Viele der Buchtitel, die wir Ihnen in unserer kleinen Galerie zeigen, kennen Sie sicher.

2015 hat sich Janet Lindemann mit der Gründung ihres eigenen kleinen Verlages dann einen Lebenstraum erfüllt. Die Geschichten Ihres in der Hansestadt Stralsund ansässigen Inselkinder-Verlags spielen größtenteils auf Inseln und am Meer und haben immer einen regionalen Bezug. Und in der heutigen Zeit sicher durchaus bemerkenswert: Alle Bücher werden von der ersten bis zur letzten Seite in Deutschland produziert.

Lesen, Spielen, Theater und mehr …

Besonders gerne liest Janet Lindemann ihre Geschichten in Kindergärten, Schulen oder bei Veranstaltungen am Strand und auf der Wiese vor. Auch der Seebühne Hiddensee ist sie sehr verbunden. Immer mit dabei hat sie einen alten Bücherkoffer, aus dem sie viele Überraschungen zum Anfassen und Ausmalen für ihre kleinen und großen Zuhörer hervorzaubert, darunter Rügener Kreide, Kohlen von der Rügenschen Kleinbahn und Strandfunde. Das macht ihre Auftritte so ganz besonders und liebenswert.

Der nächste große Auftritt der kleinen Powerfrau steht übrigens während der 2. Rügener Buchmesse vom 08. bis 09. Juni 2019 im Naturerbe Zentrum Rügen in Prora an. Mehr Infos dazu lesen Sie  >>> hier.

Weitere Termine 2019:

So., 16.06.19, 15 Uhr in Dresden, Schmiddis Café: Lesung aus „Glücksorte auf Rügen, Hiddensee und in Stralsund“
Mi., 10.07.19, 20 Uhr in Berlin, Pankebuch: Lesung aus „Glücksorte auf Rügen, Hiddensee und in Stralsund“
Fr. – So., 12. – 14.07.19, 10 bis 18 Uhr in Putbus: Messe „LebensArt“
Do. – So., 25. – 28.07.19 in Stralsund: Wallensteintage
Do., 15.08.19, Vollmondfest in Sassnitz, Altstadt: Lesung aus „Glücksorte auf Rügen, Hiddensee und in Stralsund“
Do., 03.10.19, KinderUni im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl: Seminar für Kinder „Von der Idee zum Buch“
So., 06.10.19 in Schaprode: Landeserntedankfest und 2. Fisch- und Wollmarkt
Sa. – So., 07. – 08.12.19 in Bergen auf Rügen: Weihnachtsmarkt, Kaufmannshof Hermerschmidt