Festspielfrühling Rügen

Ihr Urlaub zum Kultur-Highlight im März.

Mit mehr als 190 Konzerten und über 90.000 Besuchern pro Jahr gehören die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu den größten Klassikfestivals in Deutschland. Beim Festspielfrühling Rügen, dem Festspielsommer und den Advents- und Neujahrskonzerten spielen internationale Orchester, Stars der Klassikszene und Nachwuchsmusiker aus aller Welt in Schlössern, Gutshäusern, Theatern, Kirchen, auf Seebrücken, in Scheunen, Fabrikhallen oder sogar unter freiem Himmel.

Der Festspielfrühling Rügen lädt auch 2020 wieder alle Interessierten an zehn Tagen im März zu musikalischen Entdeckungen und Konzerten an bekannten und außergewöhnlichen Spielorten der Insel Rügen ein.

Die künstlerische Leitung der diesjährigen Ausgabe obliegt dem weltweit gefeierten Geiger Daniel Hope. In über 20 hochkarätigen Veranstaltungen spannen Hope und seine Gäste den Bogen von Kammermusik über Künstlergespräche und eine Filmaufführung bis hin zu Orchesterkonzerten mit großartigen Solisten. Und zum Finale lockt ein großes Konzert zum 250. Jubiläum Beethovens in den Marstall der fürstlichen Residenzstadt Putbus.

Damit möglichst auch Sie Ihre Urlaubstage hier auf der Insel Rügen
mit einem oder mehreren dieser kulturellen Highlights verbinden können,
stellen wir Ihnen die einzelnen Events hier nun näher vor: