Auf Rügen Walken in schönster NaturNordic Walking ist seit einigen Jahren ein sehr beliebter Sport bei Jung und Alt sowie bei Frau und Mann. Ich möchte diesen Blog nun gerne dazu nutzen um mit Ihnen gemeinsam meine ersten Erfahrungen mit Nordic Walking zu teilen.

Vor ein paar Jahren bin ich umgezogen, in mein kleines Schloss. Mein Reich liegt super schön im Ostseebad Sellin, direkt mit traumhafter Natur vor der Tür.

An einem Morgen wurde ich durch ein klackerndes Geräusch geweckt und dachte so: Was ist das denn jetzt? Hat jemand kaputte Absätze und schlürft den ganzen Weg entlang! So begab ich mich dann aus meinem kuschligen Bett und sah aus dem Fenster und bemerkte eine Gruppe von lauter Leuten die dieser Sportart nach gingen. Im ersten Moment musste ich schmunzeln, da ich als notorischer Langschläfer es nicht verstehen konnte, dass man dies schon so früh am Tage schaffen kann. Die Gruppe hatte aber viel Spaß und schnatterten und lachten dabei. Was ich auch zugeben muss, es gibt hier aber auch wunderschöne Strecken zum Walken, direkt durch die Wälder der Granitz.

Mittlerweile habe ich mich an dieses Geräusch gewöhnt und freue mich sogar, wenn alle an meinem Schlafzimmerfenster vorbei huschen und sich sportlich betätigen.

Wem das Walken auf Rügen nicht so zusagt, kann die Granitz auch zum Joggen oder einfach nur für einen Spaziergang nutzen. Es lohnt sich auf jeden Fall! Geheimtipp: Wenn Frau Holle es im Winter mit uns gut meint, ist hier sogar eine Loipe von 10km.

Ihre Ostseeappartements Rügen