Urlauber, die Erholung für Körper und Geist suchen, finden in den Ostseebädern Sellin, Baabe und Binz auf der Insel Rügen ein facettenreiches Wellnessangebot. Besonders bekannt ist Rügen für Wellnesstherapien mit Rügener Heilkreide, die nicht zu unrecht als „weißes Gold“ bekannt ist.

Das „weiße Gold” von Rügen

Dieses feinkörnige, völlig allergenfreie Naturprodukt findet seinen Ursprung in den Kreideschichten der Rügener Felsenlandschaft und ist für seine temperaturspeichernden Eigenschaften bekannt. Heilkreide besteht zu ca. 98 Prozent aus Kalziumcarbonat und zu 2% aus chemischen Verbindungen aus Magnesium, Eisen, Phosphor und Jod.

Wellnessanwendungen mit Rügener Heilkreide

Zahlreiche Wellnessanbieter auf der Insel haben sich auf die Behandlung mit Heilkreide spezialisiert und runden Wellness auf Rügen mit Thalasso- und Ayurveda-Therapien ab. Welche weiteren Wellnessangebote die Ostsee bietet, erfährt man hier.

Heilkreide findet vor allem bei Wärme- oder Kältetherapien Anwendung. Bei Zugabe von Wasser entsteht eine streichfähige Masse, die sich problemlos auf den Körper auftragen lässt. Aber auch als Badezusatz eignet sich das weiße Gold und kann mit ästherischen Ölen oder Salzen kombiniert werden. Nebenwirkungen sind aufgrund der Reinheit der Kreide nur in sehr geringem Umfang zu befürchten.

Heilkreide leistet bei vielen Beschwerden Hilfe und unterstützt den Genesungs- und Heilungsprozess. Insbesondere Erkrankungen der Knochen und Gelenke – wie Arthrosen, Gicht, Rheuma und Osteoporosen – können mit Rügener Heilkreide behandelt werden. Überwiegend wird die Kreide hierbei als Speicher für die Behandlungswärme eingesetzt. Die wärmespeichernden Eigenschaften werden auch bei der Behandlung von Muskelverspannungen und postoperativen Maßnahmen (Schmerztherapie) angewendet.

Positiven Einfluss hat die Anwendung mit Heilkreide auch bei dermatologischen Erkrankungen. Die Kreide entfaltet eine reinigende Wirkung (Peeling) und regt die Durchblutung der behandelten Hautpartien an. Die Regenerationsfähigkeit der Haut wird positiv beeinflusst. Weitere Anwendungsgebiete finden sich im Wellness-Bereich. Nicht immer muss eine medizinische Indikation die Grundlage einer Kreidebehandlung sein. Auch die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens wird mit Heilkreide erreicht.