Entenbraten

Wunderbare Rezeptideen für alle Inselfans:

Rügen schmeckt und Köstlichkeiten einer Inselküche

“Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen”, soll schon der weise Sokrates gewusst haben. Wie überall auf der Welt sind auch auf der Insel Rügen viele spezielle Vorlieben und Gerichte entstanden, die in mehr oder weniger geheimen Kochbüchern gesammelt werden.

Im Rügendruck-Verlag Putbus sind drei wunderbare Bücher erschienen, die wir Ihnen gern als wahrer Fundus für alle Liebhaber der guten regionalen Küche empfehlen möchten.

Buchcover: Rügen - Köstlichkeiten einer Inselküche

Rügen – Köstlichkeiten einer Inselküche

Dieter Kraatz

Auf 112 Seiten und mit 27 Abbildungen nimmt sie dieses tolle Buch mit auf einen kulinarisch-historischen Streifzug durch Rügen und Hiddensee. Beide Inseln weisen nicht nur eine wechselvolle Geschichte, sondern auch vielfältige landschaftliche Besonderheiten auf. Eine bestimmte Mentalität der Bewohner, festgehalten in Bräuchen und Traditionen, wie sie nur in abgelegenen Landstrichen bewahrt sind, resultiert daraus. So hat hier jede Region auch eigene kulinarische Köstlichkeiten entwickelt. Allerdings mußte man über viele Generationen hinweg erfinderisch sein, denn das Gros der zumeist leibeigenen Inselbewohner war bitterarm.

Die 148 in der „Inselküche“ zusammengetragenen Gerichte stammen vorwiegend aus dem harten Arbeitsalltag der einfachen Leute: bescheiden in ihren Zutaten und leicht in der Zubereitung. Jedoch sind ebenso Einflüsse aus Mecklenburg, Pommern und der Schwedenzeit deutlich spürbar.

Der Band gibt außerdem eine Übersicht zur natürlichen Schönheit der Flora und Fauna auf den Inseln und enthält viel Wissenswertes über frühere Lebens- und Ernährungsgewohnheiten der Insulaner sowie ihre Sitten zu alljährlich begangenen Feiertagen und Festivitäten. Neben vielen fast verlorengegangenen Rezepten bewahrt das Kochbuch somit letztlich selbst ein Stück Geschichte.

Zur Bestellung >>>

Rügen schmeckt – Buch 1

Peter Knobloch

Auf 96 Seiten und mit über 70 Abbildungen hat Rügens Starkoch Peter Knobloch die Töpfe und Pfannen erstmalig mit der Feder vertauscht und ein eigenes Kochbuch publiziert. Herausgekommen ist ein origineller und niveauvoll gestalteter Band, dessen Konzept der modernen Küche des Peter Knobloch voll und ganz entspricht. In einer den saisonal geordneten Rezepten vorangestellten, poetisch anmutenden Einleitung, welche zugleich landschaftliche Stimmungen und soziale Gepflogenheiten der Insel vermittelt, sind die für jede Jahreszeit rügentypischen Produkte und Kräuter – welche dort bis heute gesammelt werden können – sowie ihre Verwendung erläutert.

Für Gourmets am heimischen Herd ist der Band mit zusätzlichen Tipps und Tricks, welche Peter Knobloch jeden Tag selbst anwendet, für ein erfolgreiches Nachkochen ausgestattet. Die angerichteten Speisen werden auf exklusiv illustrierten Tellern ästhetisch präsentiert. Fotografisch sind alle Gerichte unverfälscht, das heißt kurz vor dem Auftragen und anschließendem Verzehr durch Gäste des Hauses, festgehalten. Peter Knobloch, Küchenmeister und Autor: „Ich wollte ein Kochbuch mit Gerichten und Zutaten von und für Rügen machen; und zwar so, wie im wirklichen Leben. Eben nachvollziehbar, mit persönlichen Tipps und vor allem: Natur pur – ohne Lebensmittelfarbe und chemische Zusatzstoffe.“.

Zur Bestellung >>>

Rügen schmeckt – Buch 2

Peter Knobloch

Kochen mit Kräutern und feinstem Salz – auf 96 Seiten und mit über 70 Abbildungen verheißt das erneut originelle Kochkunst. Doch neben bewährten praktischen Tips rund um die moderne internationale und regionale Küche wartet Starkoch Peter Knobloch diesmal auch mit äußerst interessanten, überraschend traditionsreichen Rezepturen auf. Von schwarzen Walnüssen ist da die Rede, von Holunderblütensirup oder Rosenzucker. Aus diesem Grund steht den Rezepten eine unterhaltsame historische Einführung über Entstehung, Sammlung und Verwendung von natürlichen Kräutern bzw. Salz voran. Denn der Autor entwickelte namentlich für die beschriebenen Gerichte in eigener Herstellung spezielle Kräutersalze.

Kreative Menüfolgen für jeden Geschmack, durchsetzt von Anekdoten, frechen Illustrationen und kleinen Produktbeschreibungen, machen diesen Rügen schmeckt- Band zu einem ebenso lockeren Gemisch aus Information und Unterhaltung. „Im neuen Band habe ich traditionelle Rügenprodukte aus der Natur mit modernen Küchentrends, wie etwa asiatischen Zubereitungsformen ohne Geschmacksverstärker und chemische Zusätze, verbunden – und beweise damit, daß sich auch die Rügener Küche stets weiterentwickelt.“ Nützliches Give Away des Kochbuches: ein Lesezeichen mit den wichtigsten verwendeten Kräutern.

Zur Bestellung >>>