Reiten auf Rügen

Zwischen Rapsfeldern: Reiten auf RügenImmer wieder haben wir die Nachfrage, ob man auf Rügen während des Urlaubs auch Reiten kann. Aber sicher doch! Bei diesen schönen Wiesen und Feldern bietet sich das ja förmlich an. Seit 2007 leitet der Andreas Gulbis voller Elan den Reitbetrieb auf dem Reiterhof Dubnitz in Sassnitz und widmet sich der Ausbildung von Pferden und Reitern.

Herr Gulbis ist seit seiner frühen Kindheit schon am Reitsport interessiert und davon auch fasziniert. Diese Leidenschaft wurde ihm sozusagen in die Wiege gelegt, da sein Vater ein passionierter Pferdezüchter war. So war ihm der Weg in diese schöne Sportart geebnet. Die eigene Pferdezucht ritt er mit an und stellte die schönen Pferde im Turniersport vor. Aus dem eigentlichen Hobby wurde dann immer mehr. Neben einer kaufmännischen Ausbildung eignete er sich immer mehr Kenntnisse an, bereitete Hengste und Stuten für Leistungsprüfungen vor und erteilte nebenbei noch Reitunterricht. Der gelernte kaufmännische Beruf war dann damals nicht mehr so gefragt und durch die vielen geknöpften Kontakte entschied er sich sein Hobby zum Beruf zu machen. Darauf hin erwarb er erst seine Trainer C-Lizenz und anschließend die Trainer B-Lizenz. Überzeugen Sie sich einfach selbst, wenn Sie bei uns auf der Insel sind. Reiten auf Rügen ist ein echtes Urlaubsvergnügen. Gern stellen wir den Kontakt für Sie her. Sie sind hier sehr gut aufgehoben.

Ihre Ostseeappartements Rügen

Dieser Beitrag wurde unter Insider Tipps, Sport abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.